Startseite | Es sind 330 Besucher online

Geben Sie bitte einen Begriff ein und klicken auf "Suche".

  
  Suche starten
LoveToxic Erotic Lounge
Monica
reife Lady Kim
Laura
Studio Royal
TS Jessy

Beratung für Prostituierte
Madonna e.V.

Beratung und Hilfe für Prostituierte

Mythen und Legenden umweben das Bild der Hure. Das drückt sich schon in der Sprachregelung aus. Sie arbeitet nicht in der Prostitution, sie "geht ihr nach". Sie verkauft sexuelle Dienstleistungen in vielfältigen Variationen, zumeist an Männer. Die Beratungstätigkeit von Madonna umfasst neben der allgemeinen Beratung zu Lebens- und Berufsproblemen die Bereiche: Einstiegsberatung, Ausstiegsberatung, Schuldenberatung, Qualifizierung und Ausbildung.

Madonna e. V.
Treffpunkt und Beratung für Frauen
Alleestraße 50
44793 Bochum
Telefon: (0234) 68 57 50

Mehr über uns im Internet:
www.madonna-ev.de

Hydra e.V.

Beratung und Hilfe für Prostituierte

Wer einem Highheel-Schlangenschuh mit Giftzahn begegnet, ist bei HYDRA gelandet. HYDRA ist die erste autonome Hurenorganisation in Deutschland, die 1980 von sozial engagierten Frauen aus unterschiedlichen Berufssparten ins Leben gerufen wurde. Hydra war eine neunköpfige Schlange aus der griechischen Mythologie, der immer zwei Köpfe nachwuchsen, wenn man einen abschlug. Ähnlich unschlagbar sollte sich die Arbeit des HYDRA-Vereins erweisen.

HYDRA e.V.- Treffpunkt und Beratung für Prostituierte
Köpenicker Straße 187/188
D-10997 Berlin (Kreuzberg)
Fon: 030 - 611 00 23 / Fax: 030 - 611 00 21

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Fr: 10 bis 14 Uhr Do: 16 bis 20 Uhr

Weiter Infos auf:
www.hydra-ev.org

Looks e.V. - Hilft Jungs, die Anschaffen

Hilft Jungs, die Anschaffen

Der Kölner Verein LOOKS gründete sich 1995 und hat zum Ziel, die gesundheitliche und psychosoziale Situation von männlichen Prostituierten zu verbessern.
Stricher sind zumeist mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert, die von Wohnungslosigkeit und Suchtverhalten bis zu risikoreichem Sexualverhalten reichen. Gleichzeitig sind die "Jungs", wie sie sich selber nennen, massiver gesellschaftlicher Stigmatisierung und Ausgrenzung ausgesetzt.
Hier setzt die akzeptierende, niedrigschwellige und parteiliche Arbeitsweise von LOOKS an. Das Team von LOOKS arbeitet vor Ort in der Stricherszene (Streetwork), betreibt eine Anlaufstelle für männliche Prostituierte und begleitet und unterstützt individuell - auch im Internet.

Looks e.V. Köln - Hilft Jungs, die anschaffen
Pipinstrasse 7
50667 Köln
Tel./Fax: +49 221 2405650

Mehrauf unserer Webseite:
http://www.looks-ev.org/

Dortmunder Mitternachtsmission e. V.

Mit Vergnügen Gutes tun

Am 3. März 1918 wurde der Verein Dortmunder Mitternachtsmission gegründet. Seit dieser Zeit sind die Mitarbeiterinnen oft zu nächtlicher Stunde in besonderer Mission unterwegs. Und diese Mission gilt den Prostituierten, den Opfern von Menschenhandel und den Frauen und Kindern, die schutzlos der Straße ausgesetzt sind. Die Mitternachtsmission unterhält eine Beratungsstelle für Prostituierte, ehemalige Prostituierte und Opfer von Menschenhandel.

Dortmunder Mitternachtsmission e. V.
Dudenstraße 2-4 (Ecke Hohe Straße)
44137 Dortmund
Tel.: 0231/14 44 91 Fax.: 0231/14 58 87

Mehr Informationen auf unserer Homepage:
www.d1a.de/mitternachtsmission